Der Anerkennungspreis 2022 wurde dem Grenchner Verein Granges Mélanges überreicht…

Der Anerkennungspreis 2022 wurde dem Grenchner Verein Granges Mélanges überreicht, der sein Wirken schon seit über 19 Jahren der Integration von Ausländerinnen und Ausländern in Grenchen widmet. «Erwarten Sie von mir keine Objektivität, denn ich bin Gründungsmitglied des Vereins», meinte Laudatorin Amira Hafner al-Jabaji schmunzelnd… Mehr unter >> Pressebericht als pdf zum herunterladen    .. weiter →

Presse Mai 2022: Anerkennungspreis der Stadt Grenchen

Der Verein Granges Mélanges erhält am Dienstag den Anerkennungspreis der Stadt Grenchen. Präsidentin Elisabeth Egli ist von Anfang an dabei. Elisabeth Egli: «Nach 19 Jahren als Präsidentin von Granges Mélanges bedeutet mir diese offizielle Anerkennung sehr viel.» Der Verein Granges Mélanges erhält am Dienstag den Anerkennungspreis der Stadt Grenchen. Präsidentin Elisabeth Egli ist von Anfang.. weiter →

Presse April 2022: Kulturpreis der Stadt und Region Grenchen 2022

Kulturpreis der Stadt und Region Grenchen 2022: «René Walter hat den Namen Grenchen in die Welt hinaus transportiert.» Der Kulturpreis der Stadt und Region Grenchen 2022 geht an René Walter, der Anerkennungspreis wird dem Verein «Granges Mélanges» und der Nachwuchsförderungspreis der Tanzgruppe «No Limit» zugesprochen. Mehr unter >> Pressebericht als pdf zum herunterladen © Grenchner.. weiter →

Poetische und sanfte Auseinandersetzung…

Poetische und sanfte Auseinandersetzung – auch mit belastenden Themen. – Lesung mit Usama Al Shahmani in der Stadtbibliothek und Diskussion mit Islamwissenschafterin und Publizistin Amira Hafner-Al Jabaji. weiter →

Presse: Verein Granges Mélanges leistet wichtige Arbeit

Verein Granges Mélanges leistet wichtige Arbeit «Das vielfältige Angebot sprach wiederum Einheimische wie auch Zugezogene an und bot viele Möglichkeiten zu Begegnung und Austausch zwischen Menschen unterschiedlichster Herkunft», betonte Präsidentin Elisabeth Egli. (Archiv) An der Generalversammlung von Granges Mélanges blickte Präsidentin Elisabeth Egli auf ein intensives Jahr 2019 zurück. Acht verschiedene Anlässe, neun Treffs des.. weiter →

Presse: «Möchten Teil von Grenchen sein»

Besucherinnen und Besucher der neuen Moschee in Grenchen im Gespräch mit islamischem Theologen. Einige Dutzend Interessierte aus der Region benutzten am Donnerstag die Gelegenheit einer Granges-Mélanges-Veranstaltung, um einen Blick in die Räume der neuen Moschee Ebu Hanife an der Maienstrasse in Grenchen zu werfen. Das stattliche Gebäude wurde im April 2019 eingeweiht und ist sehr.. weiter →

Presse: Dieser Verein leistet wichtige Arbeit für die Integration

Seit 16 Jahren greift Granges Mélanges Themen rund um das Fremd- und Heimischsein in Grenchen auf und leistet dabei einen wertvollen Beitrag an eine verbesserte und beschleunigte Integration vom fremdsprachigen Menschen aus anderen Kulturen. weiter →

27 Mai 2019

Presse: Der Verein Granges Mélanges steht auf soliden Füssen

An der Generalversammlung des Vereins Granges Mélanges konnte die Präsidentin Elisabeth Egli auf ein reichbefrachtetes Jahresprogramm zurückblicken. Seit 15 Jahren greift Granges Mélanges Themen rund um das Fremd- und Heimischsein in Grenchen auf und leistet dabei einen wertvollen Beitrag an eine verbesserte und beschleunigte Integration vom fremdsprachigen Menschen aus anderen Kulturen. Und seit 15 Jahren.. weiter →

13 Mai 2018

PRESSE: Zweite Heimat Grenchen: Welche Angebote es für Kulturaustausch und Integration gibt

Zweite Heimat Grenchen: Welche Angebote es für Kulturaustausch und Integration gibt weiter →

Presse: Das Laientheater «Ach, du liebe Mauer» regte zum Nachdenken an

Das Laientheater «Ach, du liebe Mauer» regte zum Nachdenken an weiter →