ARCHIV 2004

Jahresprogramm 2004

Jahresprogramm 2004 zum herunterladen (515 kb)

 

Jahresbericht 2004


Jahresbericht 2004 zum herunterladen (82 kb)

 

Presse-Archiv 2004

Samstag,17. Januar 2004
Aula Schulhaus IV

DINER CULTUREL: "LACHEN VERBINDET"

Aufruf zu globaler Lachrevolution (55 kb) Grenchner Tagblatt
Lächelnd über die Barrieren (34 kb) Solothurner Tagblatt

 

Pressebericht vom 14. April 2004 

Extremen Kräften entgegenstehen (62 kb) Grenchner Tagblatt
Analphabeten sind willkommen (39 kb) Solothurner Tagblatt

 

 Pressebericht vom 30. April 2004

Der Schweizer Pass wird nicht ... (54 kb) Grenchner Tagblatt

 

Freitag, 04. Juni 2004
Schulhaus Eichholz

EICHHOLZFEST

Die Kulturen aus Grenchens Süden sorgen bei diesem Anlass kulinarisch, musikalisch und mit verschiedenen Ständen und Darbietungen für Multi-Kulti-Begegnungen. Der Nachmittag bietet Spiel und Spass für die Kinder des Schulkreises Eichholz. Zu den abendlichen Alässen, zum ungezwungenen Kontakt-Knüpfen und Baisammensein ist die ganze Grenchner Bevölkerung eingeladen. Granges MELANGES unterstützt den Anlass zusammen mit dem Elternforum Eichholz (EFE). Frauen des Deutschkurses beteiligen sich ebenfalls. Organisiert wird der Analass durch die Schulleitung Eichholz.

Montag, 28. Juni 2004
Kunsthaus Grenchen

FLUCHT
Lesung zum Internationalen Tag der Flüchtlinge. Literarisches und Authentisches zum Thema Flucht. Vielfältige Gründe führen dazu, dass Menschen ihre Heimat fluchtartig verlassen. Die SchauspielerInnen Pia Waibel und Helmut Vogel verleihen diesen Menschen stellvertretend ihre Stimme und lesen aus einer literarischen Textcollage, die informieren und bewegen soll. Die Flüchtlingskoordinatorin von Amnesty International wird über die Arbeit der Menschenrechtsorganisation und die derzeitige Situation im Flüchtlingsbereich berichten.

Flyer/plakat als pdf zum  herunterladen (112 kb)

 

Dem Leid eine Stimme verleihen (61 kb) Grenchner Tagblatt

 

Pressebericht vom 13. August 2004

"Hier schikaniert uns niemand" (42 kb) Solothurner Tagblatt

 

Freitag, 10. September 2004, 19.15 Uhr
Hindu-Tempel, Brühlstrasse 6, Grenchen

BESUCH DES HINDU-TEMPELS GRENCHEN

BesucherInnen dieses Anlasses sind als Gäste bei einer Hindu-Zeremonie zugegen. Dauer ca. 90 Minuten Die TeilnehmerInnenzahl ist beschränkt.

Anmeldung erforderlich unter Tel. 032 652 87 15 (Amt für Kultur).

Einführung in die Hindu-Religion (127 kb) Grenchner Stadtanzeiger
Vielarmige Götter in einem Fabrikraum (57 kb) Grenchner Tagblatt
Farbige Rituale in Grenchen (37 kb) Solothurner Tagblatt

Donnestag, 18. November 2004, 20.00 Uhr
Aula Schulhaus

IV PODIUMSDISKUSSION: KIND UND RELIGION

Brauchen Kinder religiöse Unterweisung? Und wie sollte die idealerweise gestaltet sein? Welche Aufgabe haben Eltern, Gesellschaft und religiöse Institutionen? Fachleute aus unterschiedlichen Bereichen diskutieren miteinander und stellen sich den Publikumsfragen.

Mehr Wissen für christliche Kinder (53 kb) Solothurner Tagblatt
Kinder sollten mehr über andere... (37 kb) Solothurner Tagblatt
top]